Startseite > Versicherungen > Gesetzliche Krankenversicherung > Freiwillig Versicherte

Freiwillig versichert in der GKV 2017

Die gesetzliche Krankenversicherung für freiwillig Versicherte

Vor allem Selbständige und Angestellte, welche die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG, auch Einkommensgrenze genannt) überschreiten, haben die Möglichkeit, die freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu beantragen. Wer die freiwillige Versicherung wünscht, muss jedoch bestimmte Fristen einhalten. Als Alternative wählen viele auch die private Krankenversicherung. Durch die Gesundheitsreform im Jahr 2007 besteht in Deutschland eine gesetzliche Krankenversicherungspflicht. Jedoch gibt es einige Personen, die freiwillig in der GKV krankenversichert sind. Der Berufsstatus spielt dabei keine Rolle. Hier finden sich sowohl Freiberufler als auch Angestellte.

Welche Voraussetzungen müssen für die freiwillige Krankenversicherung erfüllt sein?

Gesetzliche Krankenversicherung freiwillig versichert in der GKV
Gesetzliche Krankenversicherung -
Freiwillig versichert in der GKV
Selbstständige und Angestellte, die sich freiwillig in der GKV versichern sein möchten, sind an verschiedene Fristen und Bedingungen gebunden. Wichtig dabei sind vor allem die Vorversicherungszeit und die so genannte Anzeigefrist. Ein Beitritt in die freiwillige gesetzliche Krankenversicherung ist nur dann möglich, wenn man in den letzten 12 Monaten durchweg oder in den letzten 5 Jahren für mindestens 24 Monate gesetzlich krankenversichert war. Antragsteller für die freiwillige gesetzliche Versicherung müssen ihren Antrag innerhalb von drei Monaten nach dem Ende ihrer Pflichtmitgliedschaft oder ihrer Familienversicherung bei der Krankenkasse einreichen. Wer bisher pflichtversichert war, wechselt direkt in die freiwillige gesetzliche Krankenversicherung.

Für welchen Personenkreis ist die freiwillige Krankenversicherung von Interesse?

Für einige Personengruppen erscheint eine freiwillige Versicherung interessant. In erster Linie sind damit all diejenigen angesprochen, die aus der Pflichtversicherung ausscheiden oder deren Familienversicherung erlischt. Hier könnte vor allem für Studenten eine freiwillige Versicherung eine Alternative sein. Auch einige versicherungsfreie Berufsanfänger zählen zu dieser Gruppe. Allerdings hat sich dieser Kreis in den letzten Jahren verringert. Waren früher vor allem viele Künstler und Kleinunternehmer von der Pflichtversicherung befreit, besteht mittlerweile für viele von diesen nur noch die Wahlmöglichkeit zwischen der freiwilligen gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung. Ein weiterer Personenkreis sind die so genannten Besser- oder Höherverdiener. Hierzu zählen alle Selbständige, Beamte und Angestellte, deren Lohn über der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegt. Wer lange Zeit im Ausland gelebt und gearbeitet hat, hat meist seine deutsche Krankenversicherung nicht weitergezahlt. Wer aber nach seiner Rückkehr nach Deutschland binnen der nächsten zwei Monate eine Arbeit aufnimmt, kann die Mitgliedschaft in der freiwilligen Krankenversicherung beantragen. Außerdem haben auch freiwillig Versicherte, die bei einer anderen gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, die Möglichkeit, einer neuen gesetzlichen Krankenkasse freiwillig beizutreten.

Vergleich GKV 2017

Gesetzliche Krankenversicherung Angebot



Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.2 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 555 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 06.12.2017