Startseite > Altersvorsorge > Förderrente > Basisrente

Basisrente 2017

Basisrente 2017 - Kapitalgedeckte und steuerbegünstigte Altersvorsorge

Mit der Basisrente kann man für das Alter vorsorgen. Dabei besteht nicht nur die Möglichkeit der privaten, kapitalgedeckten Altersvorsorge, sondern auch zur Steuerersparnis. Ledige können die Beiträge zur Basisrente bis zu 20.000 Euro und Verheiratete bis zu 40.000 Euro geltend machen. Zudem bietet die Basisrente Garantien und gute Renditechancen.

Seit dem 01.01.2005 ist es möglich alle Vorteile, die der Gesetzgeber für die private kapitalgedeckte Rentenversicherung, die sogenannte Basisirente, vorgesehen hat, zu nutzen. Dazu gehören:

  • Sichere kapitalgedeckte Altersvorsorgung,
  • Hohe Steuervorteile während der Beitragszahlung,
  • Verlagerung der Steuerbelastung in die in der Regel niedriger besteuerte Rentenbezugsphase.

Allerdings sind ein paar Voraussetzungen notwendig, um die vollen Vorteile der Basisrente zu nutzen. Da die Verträge für die eigene Altersvorsorge gedacht sind, dürfen die Leistungen aus der Basisrente nur als monatliche Rente ausgezahlt werden. Die Auszahlung kann darüber hinaus nicht vor dem vollendeten 60. Lebensjahr erfolgen. Sie erfolgt dann lebenslang. Optional besteht zudem die Möglichkeit die Basisrente um den Versicherungsschutz gegen Berufsunfähigkeit und eine Hinterbliebenenrente zu erweitern. 

Basisrente - Bedingungen 2017basisrente

Der Gesetzgeber hat zudem bestimmte Rahmenbedingungen vorgegeben, die bei der Basisrente zu beachten sind.

 

Die Beiträge für Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Hinterbliebenenrente dürfen maximal 50 Prozent der Gesamtbeitragsleistung ausmachen, damit diese steuermindernd angesetzt werden kann. Außerdem muss bei der Basisrente die nachgelagerte Besteuerung beachtet werden.

Vorteile der Basisrente in 2017

Es bleibt festzustellen, dass die gesetzliche Rente, für einen finanziell abgesicherten Ruhestand, nicht mehr ausreicht. Deshalb sind die Versicherten aufgefordert eine private Zusatzrente abzuschließen. Dabei bietet die Basisrente eine Kombination aus Altersvorsorge und Steuerersparnis. Doch jeder Sparer muss für sich herausfinden, welche Basisrente die für ihn beste ist. Zudem müssen die Fragen geklärt werden: wo kann ich Rendite und Sicherheit sinnvoll kombinieren? Welche Garantien gibt es? Um dies herauszufinden kann man den hier einen unabhängigen Vergleich zur Basisrente durchführen. Dabei wird man durch Experten unabhängig und kompetent beraten.  

Hohe steuerliche Abzugsfähigkeit und garantierte Rente 2017

Mit der Basisrente kann man eine flexible Altersvorsorge betreiben. Der Sparer hat hier die Möglichkeit seinen Vertrag bei einer Gesellschaft seiner Wahl abzuschliessen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die mit der Basisrente erworbenen Ansprüche nicht von Entscheidungen des Gesetzgebers abhängen. Im Einzelnen sind die Vorteile der Basisrente: 

  • Steuerliche Abzugsfähigkeit bis zu 20.000 Euro, bei zusammenveranlagten Ehepaaren bis zu 40.000 Euro (ab 2025)
  • Beiträge im Jahr 2008 sind bis zu 66 Prozent steuerlich absetzbar; danach jährlich um 2 Prozentpunkte bis auf 100 Prozent im Jahr 2025 steigend
  • Lebenslang garantierte, renditestarke Rente,
  • Vermögensaufbau durch Steuerersparnis möglich,
  • Keine Anrechnung auf das Vermögen bei Beantragung von Arbeitslosengeld II,
  • Keine Zwangsliquidation bei Insolvenz möglich,
  • Möglichkeit des flexiblen Rentenbeginns,
  • Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung integrierbar,
  • Absicherung des Ehegatten durch Hinterbliebenenrente möglich.

 

Basisrente - Rendite 2017

Neben den gesetzlich festgelegten Vorteilen haben die Versicherer weitere Vorteile im Angebot, welche die Altersvorsorge mit der Basisrente zusätzlich attraktiv machen. Dazu gehören flexible Beitragszahlungen, garantierte Rentenfaktoren und Anlagen in Fonds. Bei den Fonds werden die Wünsche des Sparers berücksichtigt. So kann er neben Aktien- auch in Renten- und Garantiefonds einzahlen. Die Schwankungen des Aktienmarktes werden dabei durch bestimmte Sicherheitskonzepte ausgeglichen.  

Fordern Sie mit unserem Formular rechts oben ein unverbindliches Angebot für eine Basisrente an.

Basisrente Vergleich 2017

Angebot Basisrente 2017

 

Basisrente Themen | Aktuell

Verwandte Themen und aktuelle Artikel




Versicherungen Testsieger Bewertungen
Das unabhängige Informations- und Vergleichsportal zu Versicherungen, Finanzen, Geld, Energie, Telekommunikation
Altersvorsorge - Riester Rente - Rürup Rente - Berufsunfähigkeitsversicherung - Dienstunfähigkeitsversicherung
Krankenversicherung - Gesetzliche Krankenversicherung - Private Krankenversicherung - Baufinanzierung - Privathaftpflicht
Hausratversicherung - Rechtsschutz - Unfallversicherung - Tierversicherung - Gebäudeversicherung - Berufshaftpflicht
Betriebshaftpflicht - Gewerbeversicherung - Firmenversicherung - Risikolebensversicherung
Kreditvergleich - Tagesgeld - Festgeld - Strom - Gas - DSL - Mobilfunk / Handy
u.a.

Aktuelle Angebote, Rechner, Vergleiche 2017

Auf den einzelnen Seiten werden u.a. auch Produkte und Tarife folgender Versicherungsgesellschaften,
Assekuradeure, Deckungskonzeptanbieter etc. beschrieben und ggf. in entsprechenden Vergleichsrechnern
detaillierter analysiert und verglichen:
Aachen Münchener - Adac - Adcuri - Advigon - Bbkk - Advocard - Allianz - Allrecht - Alte Leipziger - Alte Oldenburger - Amex - Ammerländer - Arag - Aspecta - Asstel - Auxilia - Axa - Baden Badener - Badische - Baloise - Barmenia - Basler - Bavaria Direkt - Bayerische - Bayern Versicherung - Bbv - Bgv - Bruderhilfe - Canada Life - Care Concept - Cash Life - Central - Clerical Medical - Concept - Concordia - Condor - Consal - Continentale - Cosmos Direkt - Css - Da Direkt - Das / D.A.S. - Dbv - Debeka - Delta Direkt - Dema - Deurag Rechtsschutz - Deutsche Ärzteversicherung - Deutscher Ring - Devk - Dialog - Direct Line - Dfv Deutsche Familienversicherung - DKV - Dmb - Docura - Domcura - Düsseldorfer - Envivas - Ergo - Ergo Direkt - Europa - Fahrlehrer Versicherung - Familienfürsorge - Fortis - Friends Provident - Generali - Gothaer - Grundeigentümer Versicherung - Gvo - Haftpflichtkasse Darmstadt Hkd - Hallesche - Hannoversche - Hanse Merkur - Hdi - Heidelberger - Helvetia - Hiscox - Huk - Huk24 - Ideal - Inter - Interlloyd - Interrisk - Itzehoer - Janitos - Jurpartner - Karlsruher - Kravag - Ks Auxilia - Landeskrankenhilfe - Lkh - Lsh - Lvm - Mannheimer - Markel - Mecklenburgische - Medien Versicherung - Moneymaxx - Münchener Verein - Neckermann - Neue Leben - Nrv - Nürnberger - Nv - Öffentliche - Örag - Ösa - Ontos - Ovag - Policen Direkt - Prisma Life - Provinzial - Pvag - Quantum Leben - Rechtsschutz Union - Rheinland - Rhion - Roland - Rv24 - R+V - Schleswiger - Schleswiger AG - Sdk - Signal Iduna - Skandia - Sparkassen Versicherung SV - Sparkassen Direkt - Standard Life - Stuttgarter - Swiss Life - Universa - Union Krankenversicherung Ukv - Vgh - Vhv - Victoria - Vkb Versicherungskammer Bayern - Vödag - Volksfürsorge - Volkswohl Bund - Vpv Vereinte Postversicherung - Waldenburger - Wgv - Württembergische - Würzburger - Wwk - Zurich / Zürich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zu Finanzen und Versicherungen mit 4.4 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.

Es haben bisher 637 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Letzte Aktualisierung: 10.10.2017